• Strength Shop USA
  • Strength Shop Ireland

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines, Kundenkreis, Sprache

Alle Angebote, Kaufverträge und Lieferungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop www.strengthshop.ch (nachfolgend der „Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsschluss

(1) Die Präsentation unserer Waren im Webshop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.
(2) Durch Aufgabe einer Bestellung im Webshop macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf des betreffenden Produkts.
(3) Wir werden dem Kunden unverzüglich nach Eingang des Angebots eine Bestätigung über den Erhalt des Angebots zusenden, die keine Annahme des Angebots darstellt. Das Angebot gilt erst als von uns angenommen, sobald wir gegenüber dem Kunden (per E-Mail) die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Annahme zustande.

3. Umtausch- und Rücknahmegarantie

(4) Innerhalb von 14 Tagen lässt sich der erworbene Artikel ohne Angabe von Gründen zurückgeben. Der Artikel muss unbeschadet, und in der Originalverpackung, zurückgesendet werden. Bei Rücksendung legen Sie bitte einen Zettel bei, auf dem Ihr Name und die Bestellnummer vermerkt ist. Bitte geben Sie auch an, ob Sie eine Rückerstattung des Kaufpreises oder einen Umtausch wünschen.
Porto oder Frachtkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Muss ein Artikel zurückgesandt werden, da er falsch geliefert wurde oder defekt war, werden wir entweder eine Abholung organisieren oder Sie bitten, das Geld für die Rücksendung auszulegen. Nach Erhalt des Artikel erhalten Sie dann eine Rückerstattung der Versandkosten.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Artikel retournieren möchten.
Bitte überprüfen Sie die Lieferung nach Erhalt sorgfältig. Sollte ein Lieferung beschädigt oder unvollständig sein, teilen Sie uns dieses bitte ebenfalls innerhalb von 14 Tagen mit.
(5) Wird ein Artikel verspätet oder beschädigt zurückgesandt, kann eine Rücknahmegebühr von 10 % fällig werden.
(6) Waren zweiter Wahl werden in dem jeweils beschriebenen Zustand verkauft und sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Den Widerruf richten Sie bitte an folgende Adresse:
Strengthshop.ch
Hauptstrasse 90
4133 Pratteln
Schweiz
E-Mail: info@strengthshop.ch

4. Garantie

Für alle neuen Produkte gilt eine Mindestgarantie von 2 Jahren. Schäden oder Störungen, die auf falsche Bedienung, Benutzung sowie Gewaltanwendung oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind, werden durch die Garantie nicht abgedeckt.

5. Reklamation und Gewährleistung

Für offensichtliche Mängel leisten wir Gewähr, wenn uns innert 14 Tagen nach Auslieferung eine schriftliche Mängelrüge zugegangen ist. Bei berechtigter Reklamation werden diese zurück vergütet. Wir leisten nur Gewähr für Mängel, die im Zeitpunkt des Gefahrenübergangs vorliegen und zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften und Mengenabweichungen zählen, und zwar nur in folgender Weise: Der Kunde hat in erster Linie Anspruch auf Nachbesserung. Wir sind berechtigt nachzubessern, mangelhafte Teile zu ersetzen oder den Kunden auf Wandlung (Rückgängigmachung des Vertrages) oder Minderung (Herabsetzung der Vergütung) zu verweisen.
Kleine Abweichungen unserer Modelle hinsichtlich Form und Farbe, insbesondere bei Nachlieferungen und technischen Änderungen im Sinne von Weiterentwicklungen gelten nicht als Mängel.
Wir, unsere Erfüllungsgehilfen und Verrichtungsgehilfen leisten keinen Schadensersatz aus vorvertraglicher, vertraglicher oder ausservertraglicher (gesetzlicher) Haftung. Dies gilt auch z.B. für Schäden oder Mängel an dem Liefergegenstand selbst sowie für Schäden durch Betriebsstörung und/oder sonstige Schäden beim Kunden oder Dritten, welche durch uns gelieferte Produkte oder durch den Zeitpunkt und/oder Art und Weise der Lieferung oder Gewährleistung direkt oder indirekt entstehen.
Diese Ausschlüsse von Schadensersatzansprüchen gelten nicht (d.h. wir haften für unsere Lieferung):
- wenn die Zusicherung unserer Eigenschaft gerade auf das spezielle Ziel gerichtet war, den eingetretenen Schaden zu vermeiden.
- soweit der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung des Vertrages oder der Pflichten bei den Vertragsverhandlungen durch unsere gesetzlichen Vertreter oder unsere Erfüllungsgehilfen beruht,
- soweit wir nach dem Produkthaftungsgesetz haften müssen.

6. Preise und Zahlung, Versandkosten

(1) Unsere Preise schliessen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein, nicht jedoch Versandkosten. Versandkosten, Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.
Wir bitten Kunden von ausserhalb der Schweiz zu bedenken, dass zu den von uns genannten Kaufpreisen und Versandkosten ggf. weitere Gebühren für Zollabgaben und Steuern anfallen können. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sich über diese zusätzlichen Kosten zu informieren.
Offensichtliche Preisirrtümer vorbehalten.
(2) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, liefern wir nur gegen:
a) Kreditkartenzahlung b) via PayPal c) Gegen Vorkasse d) Bar bei Abholung

7. Versendung der Ware

(1) Prinzipiell bearbeiten wir Aufträge immer so schnell wie möglich. Im Regelfall werden Bestellungen 1 - 3 Werktage (Mo. - Fr.) nach Auftragseingang verschickt. Normalerweise kommt die Bestellung innerhalb von 4 Werktagen nach Auftragserteilung an. Bei grösseren Bestellungen, die mit Paletten geliefert werden, müssen Sie mit ca. 5-7 Tagen rechnen.
(2) Falls die Ware nicht oder nicht rechtzeitig im Sinne des Abs.1 lieferbar ist, werden wir dies dem Kunden unverzüglich anzeigen. In einem solchen Fall werden wir dem Kunden seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte des Kunden wegen Lieferverzuges werden durch die vorstehende Regelung nicht berührt.
(3) Wir sind zu Teillieferungen von Produkten berechtigt, wobei wir die dadurch verursachten zusätzlichen Versandkosten tragen.

8. Versand

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach unserem Ermessen.

9. Datenschutz

(1) Wir dürfen die die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten verarbeiten und speichern, soweit dies für die Ausführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlich ist und solange wir zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.
(2) Die Erhebung, Übermittlung oder sonstige Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Kunden ist nicht gestattet.
(3) Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.

In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.

10. Garantie für Trainingsbänder/Widerstandsbänder

(1) Wir gewähren auf alle unsere Bänder eine 12-monatige Garantie (beginnend ab Kaufdatum). Diese Garantie gilt nur für den Original-Käufer und ist nicht übertragbar.
(2) Die Garantie umfasst jegliche Produktionsfehler, die dazu führen, dass ein Band reisst. Ausgenommen sind Schäden, die durch direkten Bodenkontakt, z. B. beim Gebrauch an Cages oder Racks, und bei Nutzung von Widerstandsbändern für Sprints auftreten.

11. Garantie für Hantelstangen

Empfohlene Richtlinien für den sorgsamen Umgang mit unseren Hanteln, um Beschädigungen zu vermeiden.
(1) Wir empfehlen, auf Rack Pulls zu verzichten, da diese Übung unserer Meinung nach die häufigste Ursache für Beschädigungen und Biegungen an Hantelstangen jeglicher Art ist.
(2) Das Fallenlassen der Hantelstangen auf die Racks (z. B. bei Kniebeugen) hat den gleichen Effekt wie Rack Pulls. Wir empfehlen, immer im Beisein einer/mehrerer Person/en, die Hilfestellung leisten, zu trainieren. Somit wird die eigenen Sicherheit während des Trainings erhöht und ein Abwerfen der Hantel ist nicht notwendig.
(3) Unabhängig von der empfohlenen maximalen Gewichtsbelastung, sollte die Hantel im danach ausgewählt werden, für welche Übungen sie verwendet werden soll. Die maximale Gewichtsbelastung von unserer Federstahl-Olympia-Gewichtheberstange beträgt zwar 680 kg (1500 lbs). In erster Linie ist sie eine Hantel zum Gewichtheben und wenig empfehlenswert für sehr schweres Kniebeugen/Kreuzheben (etwa 250kg+).
(4) Beim Ausführen von Jerks und Überkopfübungen sollten ausschliesslich Vollgummie-Bumper Plates oder Profi-Bumper Plates, sowie vorzugsweise eine Gummi-Trainingsmatte oder eine geeignete Heberplattform verwendet werden. Auch wenn unsere Olympia-Langhantelstangen für das Olympische Gewichtheben genutzt werden können, empfehlen wir für den häufigen Gebrauch immer die Gewichtheberstange. Die Olympia-Hantelstange ist nicht dafür gedacht, regelmässig fallen gelassen zu werden, da sich die Auflageflächen für die Hantelscheiben ansonsten lockern. Bei Überkopfübungen dürfe niemals Hantelscheiben aus Gusseisen verwendet werden! Wird eine mit diesen Gewichtsscheiben beladene Hantelstange selbst aus nur geringer Höhe fallen gelassen, wird sie sich in so gut wie jedem Fall verbiegen.
(5) Hantelstangen, die z. B. in einem Fitnessstudio verwendet werden, sind von Natur aus anfälliger für Beschädigungen und Abnutzungen, da sie natürlich wesentlich häufiger in Gebrauch sind. Zudem kann eine falsche/unachtsame Nutzung von Studio-Mitgliedern nicht ausgeschlossen bzw. nicht permanent überprüft werden.
Sind Hanteln einem sehr häufigem Gebrauch ausgesetzt, werden sie nicht ewig “wie neu” bleiben und sollten in regelmässigen Abständen ausgetauscht werden. Generell ist die sehr robuste Texas Power Bar bestens für den Einsatz in einem Fitnessstudio zu empfehlen.

(6) Lebenslange Garantie für Gewichtheberstange mit Nadellager und Messingbuchsen:Die Garantie sichert gegen folgende Punkte ab: Verbiegen der Hantelstange, defekte Hantelscheibenauflageflächen, defekte Messingbuchsen und Nadellager (kein Rotieren). Nur Mängel, die die Gesamtleistung der Hantel beeinträchtigen, werden durch die Garantie abgedeckt. Im Falle eines auftretenden Mangels, werden dem Kunden entweder Ersatzteile zugeschickt, oder die Hantel wird auf Kosten des Kunden zu uns zurückgesandt, um entweder repariert oder ausgetauscht zu werden.

 

Die Garantie ist nur gültig für den kaufenden Kunden und im Zusammenhang mit einer Bestellnummer/Quittung. Sie ist nicht übertragbar. Probleme, die aus einem unsachgemässen oder nicht vorgesehenen Gebrauch entstehen, werden nicht von der Garantie abgedeckt.

 

Die Hantelstange sollte immer nur mit Vollgummi-Hantelscheiben (Bumper Plates) auf einem gummierten Untergrund verwendet werden. Ausserdem sollte sie nicht auf Sicherheitsstangen fallengelassen werden, wie es z. B. bei Kniebeugen in einem Cage/Rack oder bei Rack Pulls passieren könnte.

 

Hanteln sollten niemals mit Gewichten beladen gelagert werden. Auch nicht für eine nur kurze Zeitspanne oder mit nur leichten Gewichten.

12. Umtauschrecht Kettlebells

Hinweis: Kosmetische Schäden an den Kettlebells berechtigen nicht zum Umtausch.Unsere Kettlebells bestehen aus Gusseisen, welches mit einer Schicht Kitt umhüllt und anschliessend lackiert wird. Dadurch erhalten die Kettlebells eine schöne, glatte und glänzende Oberfläche. Allerdings kann die Lackierung absplittern, wenn die Kettlebells mit anderen Gegenständen zusammenstoßen oder auf einem harten Untergrund benutzt werden.Sollte der Lack absplittern, wird die Funktionsfähigkeit der Kettlebells in keiner Weise beeinträchtigt. Diese kosmetischen Schäden sind allerdings nicht in der Garantie mit inbegriffen und die Kettlebells sollten, wenn möglich, auf einem weichen Untergrund benutzt werden.

Bei den Competition Kettlebells kann es passieren, dass sich kleine Teile im Inneren lösen und dadurch ein klapperndes Geräusch entsteht. Es handelt sich hierbei nicht um einen Defekt, sondern ein häufig auftretendes "Problem" bei Competition Kettlebells, welches nicht unter die Gewährleistung fällt.

13. Gerichtsstand/Geltendes Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist Liestal, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.Es gilt das Schweizer Recht.

14. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.