• Strength Shop USA
  • Strength Shop Ireland

GHD Glute Ham Developer Kompakt

Mehr Ansichten

GHD Glute Ham Developer Kompakt
319,00 CHF

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Lieferfrist: ca. 3 Wochen


Der Glute Ham Developer - GHD Kompaktmodell ist ideal für alle Athleten, denen nur begrenzt Platz zur Verfügung steht und trotzdem ein professionelles Training zur Stärkung von Gesäss- / hintere Oberschenkelmuskulatur sowie für Rücken- und Bauchmuskulatur ausführen wollen.


Perfekt für Home Gyms. Weil das Gerät auf dem Boden liegt, ist es sehr stabil und mit nur 35 kg kann es einfach verstaut werden.


Diese Version verfügt über eine "Lippe" an den Kniepolstern für besseren Komfort und mehr Stabilität.



  • 6-fach längenverstellbar, von 1320mm zu 1600mm

  • 6-fach höhenverstellbar, von 100mm zu 330mm

  • Fussplatte: 450mm x 500mm Abstand zwischen Fussplatte und Pad: 160mm

ODER
Description

Details

GHD/GHR - Glute Ham Developer - Compact

  • Gewicht: 35kg
  • Länge: 132cm - 157cm
  • Breite: 55cm
  • Höhe: 45cm

Hinweis zum korrekten Training mit dem Glute Ham Developer: Bitte trainiert achtsam, da das Fußteil des GHD nicht für schwere oder explosive Belastungen geeignet ist und diesen ggf. nicht standhalten kann.

Reviews

Kundenmeinungen 1 item(s)

PERFEKT - ES GIBT MEINER MEINUNG NACH NICHTS BESSERES FÜR GLUT UND HAM´S (IN VERBINDUNG MIT KREUZHEBEN UND KNIEBEUGEN)
Massives Gerät, wirkt am Foto kleiner usw. aber es ist richtig Massiv und hält 100% einiges aus. Selbst bei meinem Körpergewicht von 126 kg + Hantescheibe gibts kein Wackeln oder ruckeln. Das ist meiner Meinung auch ein großer Vorteil der Boden Variante (wobei ich das Standgerät nicht gestestet habe).

Für mich als Kraftsportler TOP, auch für meinen Sohn als Fussballer ein super Gerät für die Steigerung der Sprintkraft ect.! Und meine Frau welche selbst den Eisensport liebt ist es das optimale Gerät für Bein/Po!

Top Gerät, sehr schnelle Lieferung! Kann das Gerät zu 100% empfehlen. Kundenmeinung von STONELIFTER / (Veröffentlicht am 14.03.2017)